DOSB News

Turn-Weltmeisterschaft live auf Sportdeutschland.TV

Sportfans in Deutschland können die Turn-WM und den Kampf der Deutschen um Medaillen, Titel und die Olympiaqualifikation am 27. Oktober live auf Sportdeutschland.TV mitverfolgen.
Turn-Weltmeisterschaft live auf Sportdeutschland.TV
23. Oktober 2015

Sportfans in Deutschland können die Turn-WM und den Kampf der Deutschen um Medaillen, Titel und die Olympiaqualifikation am 27. Oktober live auf Sportdeutschland.TV mitverfolgen.

Vor wenigen Monaten erst holte er sich bei den European Games in Baku noch die Goldmedaille am Reck: Deutschlands Vorzeigeturner Fabian Hambüchen. Doch sein Blick geht nach vorne. Das große Ziel: Olympia 2016 in Rio de Janeiro. Dafür trainiert er, dafür kämpft er – aber dafür muss auch er sich erst qualifizieren, bevor der Traum in Erfüllung gehen kann. Ebenso wie die anderen deutschen Spitzen-Turner und -Turnerinnen Marcel Nguyen, Elisabeth Seitz und Sophie Scheder, um nur einige zu nennen.

Bei der Turn-Weltmeisterschaft in Glasgow vom 23. Oktober bis zum 1. November 2015, ausgetragen in Schottlands modernster Sportarena, der SSE Hydro, kann das Deutsche Turn-Team die Tür zu den Spielen aufstoßen. Denn wer in Glasgow als Mannschaft gut abschneidet, hat die Tickets nach Rio in der Tasche. Und daneben vielleicht auch noch den ein oder anderen Weltmeistertitel.

Der Online-Sportsender Sportdeutschland.TV überträgt ab dem 27. Oktober sechs Tage lang sämtliche Entscheidungen der Einzel- und Mannschaftswettkämpfe live und kostenlos im Internet unter Opens external link in new windowwww.sportdeutschland.tv.

"Wir müssen jetzt einfach zeigen, das s wir Männer sind und das packen", fasst Andreas Bretschneider das Ziel der Herren zusammen. Der Anspruch ist berechtigt. Schließlich war es Bretschneider, der das schwierigste Element in der Geschichte des Turnens erfunden und bislang als einziger in einem offiziellen Wettkampf geturnt hat: den Doppelsalto rückwärts gehockt mit zwei Längsachsendrehungen über die Reckstange.

Auch Ulla Koch, Cheftrainerin der Turnerinnen, hat das Ziel klar im Blick: "Wir sind auf einem super Weg – auf dem Weg nach Rio."

Die Livestreams zur Turn-WM auf Opens external link in new windowSportdeutschland.TV starten am 27. Oktober um 18:35 Uhr. Alle Sendetermine sind unter Opens external link in new windowwww.sportdeutschland.tv/livestreams gelistet.

(Quelle: DOSB New Media GmbH)

Kann er seine Erfolge in Glasgow wiederholen? In London erkämpfte sich Fabian Hambüchen am Reck die Silbermedaille, bei den Europaspielen 2015 in Baku gewann er Gold. Foto: picture-alliance