Deutscher Tennis Bund
www.dtb-tennis.de
Sommer

Tennis

Seit der Wiedereinführung ins olympische Programm 1988 schlagen die deutschen Spitzenspieler mit Erfolg auf. Steffi Graf holte in Seoul die Goldmedaille im Einzel und Bronze mit Claudia Kohde-Kilsch im Doppel, vier Jahre später in Barcelona noch einmal Silber. In diesem Turnier siegten Boris Becker und Michael Stich im Doppel. Rainer Schüttler und Nicolas Kiefer mussten sich 2004 erst nach dramatischem Kampf im Doppel die Chilenen Fernando Gonzales und Nicolas Massu geschlagen geben und gewannen Silber, ebenso wie Thomas Haas im Jahr 2000 im Einzel. Marc-Kevin Goellner und David Prinosil runden die deutsche Erfolgsbilanz mit Bronze im Doppel 1996 ab. In London wurde das Mixed wieder olympisch, Christopher Kas und Sabine Lisicki verpassten als Vierte nur knapp eine Medaille. In Rio 2016 feierte Angelique Kerber eine Silbermedaille. Sie unterlag im Finale in drei Sätzen gegen Monica Puig.

Deutsche Medaillen

JahrGoldSilberBronzeTotal
Total56314
18961 0 0 1
John Pius Boland
Friedrich Adolf Traun
Doppel Herren
1908 0 1 0 1
Otto Froitzheim
Einzel Herren
19121113
Dora Köring
Heinrich Schomburgk
Mixed mixed
Dora Köring
Einzel Damen
Oscar Kreuzer
Einzel Herren
19881 0 12
Steffi Graf
Einzel Damen
Steffi Graf
Claudia Kohde-Kilsch
Doppel Damen
199211 0 2
Boris Becker
Michael Stich
Doppel Herren
Steffi Graf
Einzel Damen
1996 0 0 11
Marc-Kevin Goellner
David Prinosil
Doppel Herren
2000 0 1 0 1
Tommy Haas
Einzel Herren
2004 0 1 0 1
Nicolas Kiefer
Rainer Schüttler
Doppel Herren
2016 0 1 0 1
Einzel Damen
20211 0 0 1
Einzel Herren