WM

Erwartungen übertroffen!

Auch die Judo-WM im kasachischen Astana ist schon wieder vorbei. Unsere Sportler haben die Vorgabe von zwei Medaillen bei den Titelkämpfen übertroffen!
Erwartungen übertroffen!
31. August 2015

Für die erste Freudensprünge bei der WM sorgte Luise Malzahn am fünften Wettkampftag mit Bronze in der Klasse bis 78 Kilogramm.  Edelmetall Nummer zwei, ebenfalls Bronze, holte unser Olympia-Dritter Dimitri Peters. Ganz stark präsentierte sich auch Karl-Richard Frey. Der Vizetitel und die Silbermedaillen waren daher die logische Konsequenz. „Alles hat gestimmt, auch wenn das Finale ganz knapp für den Japaner ausgegangen ist. Ich bin zufrieden mit meiner Leistung“, so das Fazit des Leverkuseners nach dem entscheidenden Kampf. Zudem sicherten sich unsere Judomädels zum Abschluss der WM noch Bronze im Teamwettbewerb.