Deutsche Eislauf Union
www.eislauf-union.de
Winter

Eiskunstlauf

Eiskunstlauf war bereits 1908 in London olympisch, also 16 Jahre bevor erstmals Olympische Winterspiele stattfanden. Seinerzeit gewannen die Deutschen Annie Hübler und Heinrich Burger Gold im Paarlauf. In Vancouver 2010 waren vier Eiskunstlauf-Disziplinen olympisch: der Eistanz, das Einzel der Männer und Frauen sowie der Paarlauf. In Sotschi 2014 kommt erstmals der Teamwettbewerb hinzu, bei dem ein Eiskunstlaufpaar, ein Eistanzpaar, eine Dame und ein Herr als Mannschaft an den Start gehen. Die Deutsche Olympiamannschaft hat bisher im Eiskunstlauf siebenmal Gold, Silber und neunmal Bronze gewonnen. Erfolgreichste deutsche Eiskunstläuferin ist Katharina Witt mit zwei Goldmedaillen (Sarajevo 1984 und Calgary 1988). In Vancouver 2010 und Sotschi 2014 gewannen Aljona Savchenko und Robin Szolkowy jeweils Bronze im Paarlauf.

Deutsche Medaillen
JahrGoldSilberBronzeTotal
Total87924
19081102
Heinrich Burger
Anna Hübler
Paarlauf
Elsa Rendschmidt
Einzel Frauen
19361102
Ernst Baier
Maxi Herber
Paarlauf
Ernst Baier
Einzel Männer
19521001
Paul Falk
Ria Falk-Baran
Paarlauf
19600101
Hans-Jürgen Bäumler
Marika Kilius
Paarlauf
19641102
Manfred Schnelldorfer
Einzel Männer
Hans-Jürgen Bäumler
Marika Kilius
Paarlauf
19680112
Gaby Seyfert
Einzel Frauen
Wolfgang Danne
Margot Glockshuber
Paarlauf
19720011
Manuela Groß
Uwe Kagelmann
Paarlauf
19760123
Romy
Kermer
Rolf Oesterreich
Paarlauf
Christine Errath
Einzel Frauen
Manuela Groß
Uwe Kagelmann
Paarlauf
19801124
Annett Pötzsch
Einzel Frauen
Jan Hoffmann
Einzel Männer
Dagmar Lurz
Einzel Frauen
Uwe Bewersdorff
Manuela Mager
Paarlauf
19841001
Katharina Witt
Einzel Frauen
19881001
Katharina Witt
Einzel Frauen
19980011
Ingo Steuer
Mandy Wötzel
Paarlauf
20100011
Paarlauf
20140011
Paarlauf
20181001
Paarlauf