EM

Badminton Team-EM: Über das Halbfinale zur WM

Am heutige Dienstag haben im französischen Liévin die 2020 European Men's and Women's Team Championships, die offiziellen Europameisterschaften für Damen- und Herrenmannschaften, begonnen. Deutschlands Damen sind bereits mit einem souveränen 5:0 gegen die Slowakei ins Turnier gestartet, die Herren beginnen ihre Medaillenjagd gegen Tschechien (ab 16:00 Uhr).
Badminton Team-EM: Über das Halbfinale zur WM
11. Februar 2020

Die Herren des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) treffen als Nummer 5 der Setzliste in der Vorrundengruppe 5 auf die Tschechische Republik (Dienstag, 11. Februar, 16.00 Uhr), Aserbaidschan (Mittwoch, 12. Februar, 16.00 Uhr) und Island (Donnerstag, 13. Februar, 18.00 Uhr).

Deutschlands Damen spielen als Nummer vier Setzliste in der Vorrundengruppe 4 gegen die Slowakei (Dienstag, 11. Februar, 12.00 Uhr), Portugal (Mittwoch, 12. Februar, 19.00 Uhr) und Lettland (Donnerstag, 13. Februar, 14.00 Uhr) um den Einzug in die mit dem Viertelfinale beginnende K.-o.-Runde.

Für diese qualifizieren sich bei den Herren ausschließlich die Gruppenersten, wohingegen bei den Damen zusätzlich der beste Gruppenzweite das Viertelfinale erreicht. Beide Teams benötigen jedoch die Halbfinal-Teilnahme, um das Ticket für die Weltmeisterschaften im dänischen Aarhus zu buchen. 

Die EM kann auf dem YouTube-Kanal von Badminton Europe als Livestream verfolgt werden. Der Ergebnisdienst tournamentsoftware.com bietet den üblichen Livescore-Service an.

Quelle: DBV/DOSB