DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Gewichtheben

Ein ausgewachsenes Zebra kann bis zu 450 Kilogramm schwer sein. Genau elf Kilo mehr stemmte Matthias Steiner 2008 in Peking und holte damit den Olympiasieg im Superschwergewicht für Deutschland. Das Gewichtheben gehört seit 1896 mit wenigen Unterbrechungen zum Standardprogramm der Olympischen Spiele. Anfangs gab es sogar Wettbewerbe, bei denen nur mit einem Arm das Gewicht in die Höhe gestemmt wurde. Seit 1976 in Montreal gibt es den Olympischen Zweikampf, seit den Spielen 2000 in Sydney dürfen auch Frauen um Medaillen heben. Die Männer starten in acht Gewichtsklassen, die Frauen in sieben. Bekannte deutsche Heber wie Ronny Weller, Joachim Kunz, Karl-Heinz Radschinsky, Manfred Nerlinger oder Rolf Milser bescherten Deutschland einige Olympiasiege und Medaillengewinne. 

Bundesverband Deutscher Gewichtheber
Bundesverband Deutscher Gewichtheber

http://www.bvdg-online.com

Deutsche Medaillen

Jahr G S B Total
1928 2 0 1 3
G Kurt Helbig Leicht (67,5 kg) lightweight
G Josef Straßberger Schwer (+82,5 kg) heavyweight
B Hans Wölpert Feder (60 kg) featherweight
1932 1 1 1 3
G Rudolf Ismayr Mittel (75 kg) middleweight
S Hans Wölpert Feder (60 kg) featherweight
B Josef Straßberger Schwer (+82,5 kg) heavyweight
1936 1 2 2 5
G Josef Manger Schwer (+82,5 kg) heavyweight
S Eugen Deutsch Leichtschwer (82,5 kg) light-heavyweight
S Rudolf Ismayr Mittel (75 kg) middleweight
B Karl Jansen Leicht (67,5 kg) lightweight
B Adolf Wagner Mittel (75 kg) middleweight
1972 0 1 2 3
S Rudolf Mang Superschwer (+110 kg) super-heavyweight
B Gerd Bonk Superschwer (+110 kg) super-heavyweight
B Stefan Grützner Schwer (110 kg) heavyweight
1976 0 1 2 3
S Gerd Bonk Superschwer (+110 kg) super-heavyweight
B Helmut Losch Superschwer (+110 kg) super-heavyweight
B Peter Wenzel Mittel (75 kg) middleweight
1980 0 2 1 3
S Jürgen Heuser Superschwer (+110 kg) super-heavyweight
S Joachim Kunz Leicht (67,5 kg) lightweight
B Frank Mantek Mittelschwer (90 kg) middleweight
1984 2 0 1 3
G Rolf Milser Schwer (100 kg) heavyweight
G Karl-Heinz Radschinsky Mittel (75 kg) middleweight
B Manfred Nerlinger Superschwer (+110) super-heavyweight
1988 1 2 3 6
G Joachim Kunz Leicht (67,5 kg) lightweight
S Manfred Nerlinger Superschwer (+110 kg) super-heavyweight
S Ingo Steinhöfel Mittel (75 kg) middleweight
B Peter Immesberger Schwer (100 kg) heavyweight
B Ronny Weller Schwer (110 kg) heavyweight
B Martin Zawieja Superschwer (+110 kg) super-heavyweight
1992 1 0 2 3
G Ronny Weller Schwer (110 kg) heavyweight
B Andreas Behm Leicht (67,5 kg) lightweight
B Manfred Nerlinger Superschwer (+110 kg) super-heavyweight
1996 0 2 1 3
S Marc Huster Leichtschwer (83 kg) light-heavyweight
S Ronny Weller Superschwer (+108 kg) super-heavyweight
B Oliver Caruso Mittelschwer (91 kg) middle-heavyweight
2000 0 2 0 2
S Marc Huster Leichtschwer (85 kg) light-heavyweight
S Ronny Weller Superschwer (+105 kg) super-heavyweight
2008 1 0 0 1
G Matthias Steiner Superschwer (+105 kg) super-heavyweight
Total 9 13 16 38

Ein ausgewachsenes Zebra kann bis zu 450 Kilogramm schwer sein. Genau elf Kilo mehr stemmte Matthias Steiner 2008 in Peking und holte damit den Olympiasieg im Superschwergewicht für Deutschland. Das Gewichtheben gehört seit 1896 mit wenigen Unterbrechungen zum Standardprogramm der Olympischen Spiele. Anfangs gab es sogar Wettbewerbe, bei denen nur mit einem Arm das Gewicht in die Höhe gestemmt wurde. Seit 1976 in Montreal gibt es den Olympischen Zweikampf, seit den Spielen 2000 in Sydney dürfen auch Frauen um Medaillen heben. Die Männer starten in acht Gewichtsklassen, die Frauen in sieben. Bekannte deutsche Heber wie Ronny Weller, Joachim Kunz, Karl-Heinz Radschinsky, Manfred Nerlinger oder Rolf Milser bescherten Deutschland einige Olympiasiege und Medaillengewinne. 

Bundesverband Deutscher Gewichtheber
Bundesverband Deutscher Gewichtheber

http://www.bvdg-online.com

Athleten

Athleten

Zugehörige News

Social Hub

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen