DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Ski Alpin

Ski alpin ist seit den Spielen 1936 in Garmisch-Partenkirchen olympisch. In fünf Disziplinen werden Medaillen vergeben – in den Speed-Disziplinen Abfahrt und Super-G sowie in den Technik-Disziplinen Slalom und Riesenslalom. Die fünfte Disziplin ist die Super-Kombination, die seit 1936 ausgetragen wird. Sie setzt sich aus einem verkürzten Abfahrtslauf und zwei kürzeren Slalomläufen zusammen. Deutsche Skiläufer gewannen bislang 16 Gold-, 12 Silber- und 9 Bronzemedaillen. Zu den erfolgreichsten deutschen Athleten gehören Rosi Mittermaier (zweimal Gold, einmal Silber), Katja Seitzinger (dreimal Gold, zweimal Bronze), Maria Höfl-Riesch (zweimal Gold) und Markus Wasmeier (zweimal Gold).

Deutsche Medaillen

Jahr G S B Total
1936 2 2 0 4
G Franz Pfnür Kombination Männer (Ski Alpin)
G Christl Cranz Kombination Frauen (Ski Alpin)
S Käthe Grasegger Kombination Frauen(Ski Alpin)
S Guzzi Lantschner Kombination Männer (Ski Alpin)
1952 0 2 2 4
S Mirl Buchner Abfahrt Frauen
S Ossi Reichert Slalom Frauen
B Mirl Buchner Slalom Frauen
B Mirl Buchner Riesenslalom Frauen
1956 1 0 0 1
G Ossi Reichert Riesenslalom Frauen
1960 1 1 1 3
G Heidi Biebl Abfahrt Frauen
S Hans-Peter Lanig Abfahrt Männer
B Barbara Henneberger Slalom Frauen
1964 0 0 1 1
B Wolfgang Bartels Abfahrt Männer
1976 2 1 0 3
G Rosi Mittermaier Slalom Frauen
G Rosi Mittermaier Abfahrt Frauen
S Rosi Mittermaier Riesenslalom Frauen
1980 0 2 0 2
S Irene Epple Riesenslalom Frauen
S Christa Kinshofer Slalom Frauen
1988 1 2 1 4
G Marina Kiehl Abfahrt Frauen
S Christa Kinshofer-Güthlein Riesenslalom Frauen
S Frank Wörndl Slalom Männer
B Christa Kinshofer-Güthlein Slalom Frauen
1992 0 0 1 1
B Katja Seizinger Super-G Frauen
1994 3 1 0 4
G Katja Seizinger Abfahrt Frauen
G Markus Wasmeier Riesenslalom Männer
G Markus Wasmeier Super-G Männer
S Martina Ertl Riesenslalom Frauen
1998 3 1 2 6
G Hilde Gerg Slalom Frauen
G Katja Seizinger Kombination Frauen (Ski Alpin)
G Katja Seizinger Abfahrt Frauen
S Martina Ertl Kombination Frauen (Ski Alpin)
B Hilde Gerg Kombination Frauen (Ski Alpin)
B Katja Seizinger Riesenslalom Frauen
2002 0 0 1 1
B Martina Ertl Skicross Männer, Kombination Frauen (Ski Alpin)
2010 3 0 0 3
G Viktoria Rebensburg Riesenslalom Frauen
G Maria Höfl-Riesch Slalom Frauen
G Maria Höfl-Riesch Super-Kombination Frauen
2014 1 1 1 3
G Maria Höfl-Riesch Skicross Männer, Kombination Frauen (Ski Alpin)
S Maria Höfl-Riesch Super-G Frauen
B Viktoria Rebensburg Riesenslalom Frauen
2018 0 0 0 0
Total 17 13 10 40

Vom 11. bis zum 24 Februar finden elf Wettbewerbe im Ski Alpin statt, jeweils fünf pro Geschlecht und ein Teamevent. Der gemischte Teamwettbewerb wird erstmals bei Olympischen Winterspielen stattfinden. Bereits seit 2010 wird er im K.-o.-System im Parallel-Riesenslalom ausgetragen. In Sochi konnten vor allem die Damen überzeugen: Maria Höfl-Riesch gewann Gold in der Super-Kombination und Silber im Super-G, Viktoria Rebensburg erreichte Bronze im Riesenslalom.

Athleten

Athleten

Social Hub

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen