DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Bob

Das Bobfahren gehört seit Chamonix 1924 zum olympischen Programm. Dabei wird in zwei Disziplinen gestartet: Im Zweierbob mit einem Anschieber und im Viererbob mit drei Anschiebern. Deutsche Athleten gewannen im Bob bisher 16 Gold-, 13 Silber- und 11 Bronzemedaillen. Die erfolgreichsten deutschen Bobpiloten sind André Lange (viermal Gold, einmal Silber), Kevin Kuske (viermal Gold, einmal Silber), Meinhard Nehmer (dreimal Gold, einmal Bronze) und Wolfgang Hoppe (zweimal Gold, dreimal Bronze und einmal Silber). Seit Salt Lake City 2002 starten auch Frauen im Bob bei Olympischen Spielen. Erfolgreichste deutsche Bobpilotin ist Sandra Kiriasis (Gold in Turin 2006 und Silber in Salt Lake City 2002).

Bob- und Schlittenverband für Deutschland
Bob- und Schlittenverband für Deutschland

http://www.bsd-portal.de

Deutsche Medaillen

Jahr G S B Total
1928 0 0 1 1
B Hans Hess, Sebastian Huber, Hanns Kilian, Valentin Krempl, Hanns Nägle Fünferbob Männer
1932 0 0 1 1
B Sebastian Huber, Hanns Kilian, Max Ludwig, Hans Mehlhorn Viererbob Männer
1952 2 0 0 2
G Franz Kemser, Friedrich Kuhn, Lorenz Nieberl, Andreas Ostler Viererbob Männer
G Lorenz Nieberl, Andreas Ostler Zweierbob Männer
1968 0 1 0 1
S Pepi Bader, Horst Floth Zweierbob Männer
1972 1 1 1 3
G Peter Utzschneider, Wolfgang Zimmerer Zweierbob Männer
S Pepi Bader, Horst Floth Zweierbob Männer
B Stefan Gaisreiter, Walter Steinbauer, Peter Utzschneider, Wolfgang Zimmerer Viererbob Männer
1976 2 1 1 4
G Bernhard Germeshausen, Meinhard Nehmer Zweierbob Männer
G Jochen Babock, Bernhard Germeshausen, Bernhard Lehmann, Meinhard Nehmer Viererbob Männer
S Manfred Schuman, Wolfgang Zimmerer Zweierbob Männer
B Bodo Bittner, Manfred Schumann, Peter Utzschneider, Wolfang Zimmerer Viererbob Männer
1980 1 1 2 4
G Hans-Jürgen Gerhardt, Bernhard Germeshausen, Bogdan Musiol, Meinhard Nehmer Viererbob Männer
S Hans-Jürgen Gerhardt, Bernhard Germeshausen Zweierbob Männer
B Bogdan Musiol, Meinhard Nehmer Zweierbob Männer
B Andreas Kirchner, Detlef Richter, Horst Schönau, Roland Wetzig Viererbob Männer
1984 2 2 0 4
G Wolfgang Hoppe, Dietmar Schauerhammer Zweierbob Männer
G Wolfgang Hoppe, Andreas Kirchner, Dietmar Schauerhammer, Roland Wetzig Viererbob Männer
S Bernhard Lehmann, Bogdan Musiol Zweierbob Männer
S Bernhard Lehmann, Bogdan Musiol, Ingo Voge, Eberhard Weise Viererbob Männer
1988 0 2 1 3
S Wolfgang Hoppe, Bogdan Musiol Zweierbob Männer
S Wolfgang Hoppe, Bogdan Musiol, Dietmar Schauerhammer, Ingo Voge Viererbob Männer
B Mario Hoyer, Bernhard Lehmann Zweierbob Männer
1992 0 2 1 3
S René Hannemann, Wolfgang Hoppe, Axel Kühn, Bogdan Musiol Viererbob Männer
S Rudi Lochner, Markus Zimmermann Zweierbob Männer
B Günther Eger, Christoph Langen Zweierbob Männer
1994 1 0 1 2
G Karsten Brannasch, Harald Czudaj, Olaf Hampel, Alexander Szelig Viererbob Männer
B Carsten Embach, René Hannemann, Ulf Hielscher, Wolfang Hoppe Viererbob Männer
1998 1 0 1 2
G Olaf Hampel, Marco Jakobs, Christoph Langen, Markus Zimmermann Viererbob Männer
B Christoph Langen, Markus Zimmermann Zweierbob Männer
2002 2 1 1 4
G Carsten Embach, Enrico Kühn, KEvin Kuske, André Lange Viererbob Männer
G Christoph Langen, Markus Zimmermann Zweierbob Männer
S Ulrike Holzner, Sandra Prokoff Zweierbob Frauen
B Susi Erdmann, Nicole Herschmann Zweierbob Frauen
2006 3 0 0 3
G Kevin Kuske, Martin Putze, René Hoppe, André Lange Viererbob Männer
G Anja Schneiderheinze, Sandra Kiriasis Zweierbob Frauen
G Kevin Kuske, André Lange Zweierbob Männer
2010 1 2 0 3
G Kevin Kuske, André Lange Zweierbob Männer
S Richard Adjei, André Florschütz Zweierbob Männer
S Kevin Kuske, Alexander Rödiger, Martin Putze, André Lange Viererbob Männer
2018 3 1 0 4
G Francesco Friedrich, Thorsten Margis Zweierbob Männer
G Mariama Jamanka, Lisa Buckwitz Zweierbob Frauen
G Francesco Friedrich, Candy Bauer, Martin Grothkopp, Thorsten Margis Viererbob Männer
S Nico Walther, Kevin Kuske, Alexander Rödiger, Eric Franke Viererbob Männer
Total 19 14 11 44

In insgesamt drei Wettkämpfen treten die Bobsportler vom 18. bis zum 25. Februar 2018 in PyeongChang an. Die Bahn im Alpensia Sliding Center konnte bereits getestet werden. Francesco Friedrich, Bob-Europameister im Zweier, zeigt sich zufrieden: „Die Bahn ist interessant, schon im oberen Teil recht schnell. Es gibt viele schnelle Übergänge und eine etwas verrückte Kurve zwei. Der untere Teil fährt sich relativ entspannt, da gibt es längere Kurven, man hat viel Zeit zum Reagieren. Die Bahn ist nicht gefährlich, provoziert keine Stürze. Ich erwarte dort spannende, schöne, faire Rennen."

Bob- und Schlittenverband für Deutschland
Bob- und Schlittenverband für Deutschland

http://www.bsd-portal.de

Athleten

Athleten

Zugehörige News

Social Hub

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen