DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Buenos Aires 2018

Marie Horn auf Platz Acht beim Triathlon

Durch ein beherztes Rennen kommt die 17-Jährige als Achte ins Ziel.

Nach ihrer Paradedisziplin, dem Schwimmen (750 Meter),  kam Horn als 6. aus dem Wasser. Nach dem Wechsel auf das Rad für die kommenden 20 km konnte sich in der Verfolgergruppe festsetzen. Allerdings verlor die gesamte Verfolgergruppe, auf den anschließenden 10 km Zeit auf das Führungsduo. Nach dem zweiten Wechsel ging Horn als 10. durch die Zwischenzeit und konnte sich mit einem starken Lauf auf den 8. Platz vorkämpfen.

News aus Buenos Aires werden präsentiert von der Zurich Versicherung

„Ich bin definitiv zufrieden mit meinem Wettkampf. Ich habe mir eine Top-Ten Platzierung vorgenommen und mit Platz 8 bin ich daher sehr zufrieden. Das Schwimmen war das Härteste in meinem Leben, beim Radfahren konnte ich die Gruppe gut halten und der Lauf lief dann super. Das war ein tolles Erlebnis.“ sagte die erschöpfte 17-Jährige im Ziel.

Auch Bundestrainer Steffen Justus ist zufrieden mit ihrem Rennen. „Der Rennverlauf war genauso wie es geplant war. Als gute Schwimmerin und Radfahrerin bisschen abgesetzt und den erhofften Top-Ten Platz ins Ziel gebracht.

Lesen Sie auch

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen