DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Olympic Weekly

Willkommen zurück an der Weltspitze, Laura Ludwig und Kira Walkenhorst!

In unserem Olympic Weekly schauen wir jede Woche auf das zurück, was in der Vorwoche im olympischen Sport passiert ist - natürlich mit Fokus auf unsere deutschen Athletinnen und Athleten.

Sommersport

Badminton

Beim Grand Prix in Russland wurden Johanna Goliszewski und Carla Nelte starke Zweite. Die beiden unterlagen im Finale der Nummer eins der Setzliste, den Stoeva-Schwestern aus Bulgarien, mit 21:15, 21:17. Ebenfalls in Russland dabei war Karin Schnaase, die aber leider schon zu Beginn in drei Sätzen der Japanerin Matsumoto unterlag.

Beachvolleyball

Laura Ludwig  und Kira Walkenhorst haben das Grand-Slam-Turnier in Yokohama für sich entscheiden können. Im Finale besiegte das Duo die brasilianischen Weltmeisterinnen Agatha/Barbara mit 2:0. Ein klares Ausrufezeichen, denn der Triumph in Yokohama ist der erst zweite Grand-Slam-Erfolg eines deutschen Frauen-Duos überhaupt. Nach langen gesundheitlichen Problemen von Kira Walkenhorst meldet sich das Volleyball-Duo nun also zurück an der Weltspitze. 

Golf

Bei den British Open in Schottland hat unser Golf-Ass Martin Kaymer eine super Abschlussrunde gespielt und sich damit als bester Deutscher von Rang 45 auf 12 in der Gesamtwertung verbessert. Bernhard Langer wurde 78.

Mountainbike

Unsere Mountainbiker haben bei der EM in Italien historisch vollbracht und Gold in der Staffel gewonnen! Es war die erste Goldmedaille überhaupt für die deutschen Mountainbiker bei einer EM-Staffel, die seit 1999 ausgetragen wird. Glückwunsch Manuel Fumic, Ben Zwiehoff, Max Brandl und Helen Grobert. Zudem erfuhr Heiko Hog Silber im Eliminator-Sprint, und Manuel Fumic holte sich noch zusätzlich Bronze im Einzel.

BMX

Leider hatten unsere Athleten bei der WM in Belgien mit schlechtem Wetter sowie einigen Stürzen zu kämpfen. Daher mussten die sie Heimreise ohne Medaillen antreten. 

Tour de France

Bei der Tour de France präsentierten sich die deutschen Fahrer überzeugend! In der letzten Woche gewann Simon Geschke eine Bergetappe und Andre Greipel fuhr bei der finale Etappe als Erster über die Ziellinie. In Summe kann sich Andre Greipel über zehn Tour-Etappensiege freuen, vier davon alleine bei der diesjährigen Tour. 

Schwimmen

Bei der Schwimm-WM im russischen Kasan sorgten die Freiwasserschwimmer für einen glänzenden Auftakt. Finnia Wunram holt Bronze und Rob Muffels Silber über 5km. Nicht ganz so rund lies es hingegen bei Patrick Hausding und Sascha Klein. Im Synchronspringen vom Turm muss sich das Duo mit Platz sechs und verpasster OIympiaqualifikation begnügen. Jetzt geht es darum, beim Weltcup im Februar nächsten Jahres eines der letzten vier Olympia-Tickets zu sichern.

Schießen

Bei der EM für Gewehr, Pistole, Flinte und Laufende Scheibe räumen unsere Schützen fleißig ab. Bisher gab es sechs  Medaillen – Dreimal Bronze, Zweimal Silber und einmal Gold! 

Segeln

Lasersegler Philipp Buhl wurde bei der Europameisterschaft vor Aarhus in Dänemark  Zweiter. Gemeinsam mit dem zweiten Platz bei der WM ist das eine super Ausgangsposition für Olympia 2016. Außerdem wurde Teamkollege Tobias Schadewaldt bei der EM Sechster und Svenja Weger Achte!

Disclaimer

Die Aufzählung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir versuchen mit dem Olympic Weekly Olympia-Fans einen Überblick über das Wichtigste aus der vergangenen Woche zu liefern. Mehr und ausführlichere Informationen zu den einzelnen Sportarten gibt es auf den jeweiligen Verbandsseiten. 

Lesen Sie auch

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen