DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

WM

Weiterhin die Chance auf Rio

Auch die WM unserer Trampolin-Turner ist vorüber. Mit nach Hause nehmen unsere Sportler einen Startplatz für das olympische Testevent und damit die Chance auf Olympia im nächsten Jahr.

Obwohl unsere Trampolin-Turnerin Leonie Adam das WM-Finale im dänischen Odense leider verfehlt hat, kann sie absolut stolz sein. Denn sie hat die Chance auf Olympische Spiele in Rio gewahrt. Als 20. qualifizierte sich unsere einzige Dame bei der WM für das Testevent im April, bei dem sie um die Rio-Quali kämpfen kann.

Für unsere Männer lief es leider nicht ganz so glücklich. Da das DTB Quartett bestehend aus Daniel Schmidt, Martin Gromowski, Kyrylo Sonn und dem deutschen Meister Fabian Vogel nicht über die Einzel-Qualifikation hinauskam, bleibt für sie leider keine Chance mehr auf Olympia 2016. Zudem waren Schmidt und Vogel  sowie Gromowski und Sonn noch im Synchronwettbewerb am Start, allerdings reichte es auch hier nicht für Top-Platzierungen. Am Ende sprangen Rang 14 und 16 für unsere Paare raus. 

Lesen Sie auch

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen