DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Geschichtsstunde

Silber stark errungen

In unserer Geschichtsstunde blicken wir wöchentlich auf einen historischen Moment der deutschen Olympia-Geschichte. Heute: Olympisches Silber für Mirko Englich in Peking.

Derzeit kämpfen unsere Ringer in Riga bei den Europameisterschaften um Medaillen und Platzierungen. Grund genug, um auf einen Olympischen Moment im Ringen zurückzublicken. Genau erinnern wir uns heute an die tolle Silbermedaille für Mirko Englisch in der Klasse bis 96 Kilogramm. Mirko hatte sich im Vorfeld bei einem Qualifikationsturnier gerade noch den letzten Startplatz für Peking gesichert – das war knapp. Genauso das Finale im griechisch-römischen Stil am 14. August 2008 gegen den Russen Aslanbek Chuschtow. Dort zeigte unser Schwergewicht einen tollen, mutigen und spannenden Kampf. Dass es am Ende nicht zum Olympiasieg gereicht hat, ist Nebensache! Mirko hat vor acht Jahren definitiv Silber gewonnen und nicht Gold verloren. 

Lesen Sie auch

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen