DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

WM

Sie rodeln allen davon!

Das Wochenende stand für unsere Rodler ganz im Zeichen der Heim-WM am Königssee. Mit unglaublicher Dominanz überzeugten unsere Sportler und räumten fleißig ab. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Olympischen Spiele mit diesem starken Team.

Unsere „alten Hasen“ Felix Loch und Natalie Geisenberger konnten sich beide über den ersehnten WM-Titel freuen. Mit Bestzeit in beiden Läufen erfuhr sich Felix Loch zum fünften Mal die Goldmedaille, Natalie Geisenberger konnte ihren Titel zum zweiten Mal in Folge verteidigen. Eine tolle Leistung lieferte auch Ralf Palik, der hinter Felix Loch über WM-Silber jubeln konnte. Für Natalie Geisenberger lief es zudem im Sprint rund, in dem sie Silber vor unserer Dajana Eitberger erkämpfte. Zudem hat unser Doppel Wendl/Arlt nach Gold im Sprint am Freitag mit Bahnrekord erneut den Titel am Samstag geholt. Silber ging an unser Team Eggert/Benecken. Einen tollen WM-Abschluss bescherten am Sonntag dann noch Natalie Geisenberger, Felix Loch und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt in der Teamstaffel. Sie  rodelten klar zu Gold und damit zum sechsten Titel im siebten Rennen für Deutschland – das ist WM-Rekord!

Unglaublich, mit welcher Überlegenheit und Dominanz sich unsere Athleten bei diese WM präsentiert haben. Wir gratulieren zu jeder tollen Leistung und zu dieser starken WM-Bilanz! 

Lesen Sie auch

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen