DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

EM

Historisches Staffel-Gold für unsere Mountainbiker

Einmal Gold, einmal Silber, einmal Bronze sowie tolle Nachwuchs-Leistungen - so lautet das Fazit der Mountainbike-EM in Italien.

Gleich zum Auftakt der MTB-Europameisterschaften in Chies d'Alpago hatte unser Team allen Grund zum Jubeln: Junior Max Brandl, U23-Fahrer Ben Zwiehof, Helen Grobert sowie Manuel Fumic erfuhren das erste Team-Gold überhaupt für Deutschland - und das auch noch mit 50 Sekunden Vorsprung! Erfolgreich wurde es dann auch nochmal gegen Ende der Titelwettkämpfe. Heiko Hog wurde Vize-Europameister im Eliminator-Sprint und Manuel Fumic komplemetierte mit Bronze den Medaillensatz. Zudem überzeugten neben den "alten Hasen" auch die Junioren bei dieser EM, etwa Max Brandl mit seiner Bronzemedaille!

...und das alles trotz 20 geklauter Räder!

Lesen Sie auch

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen