DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Road to Rio

Deutsches Fußball-Comeback in Rio

Nach 28 Jahren fahren deutsche Fußballer wieder zu Olympischen Spielen. Der U21 des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) reichte dazu der Halbfinaleinzug durch ein 1:1 gegen den Gastgeber bei der Europameisterschaft in Tschechien.

In einem Spiel, das bis zum Schluss auf der Kippe stand, erzielte Nico Schulz (Hertha BSC) die 1:0-Führung für die DFB-Junioren. Danach verpasste es die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch die Führung auszubauen und musste nach dem Ausgleich der Tschechen in der 66. Minute bis zum Schluss zittern.

Zuletzt nahm eine deutsche Männer-Auswahl bei den Olympischen Spielen in Seoul 1988 an einem olympischen Turnier teil. Damals holten Jürgen Klinsmann, "Icke Hässler" und Co die Bronze-Medaille. 

Lesen Sie auch

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen