DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Trainingshelden

Ganz schön stark

Unsere Athletinnen und Athleten schuften täglich für ihre großen Ziele. Der Weg zu den nächsten sportlichen Großveranstaltungen ist gepflastert von tausenden Trainingsstunden. In unserer Kategorie "Trainingshelden" geben wir wöchentlich einen Einblick in die Vorbereitungen unserer Sportler.

Wir hoffen, dass ihr so langsam richtig im neuen, im olympischen Jahr angekommen seid. In 29 Tagen beginnen in #PyeongChang2018 die Olympischen Winterspiele. Grund genug also, um im Training noch einmal alles zu geben. Aber das gilt nicht nur für unsere Wintersportlerinnen und -sportler, sondern auch für jene, die im Sommer wieder mit herausragenden Leistungen überzeugen wollen. Bei unseren #Trainingshelden seht ihr, dass gerade jetzt nicht nachgelassen werden darf. 

Den Anfang macht in dieser Woche Boxerin Sarah Scheurich, die es ins Gym gezogen hat. Ein bisschen dehnen, Stabilisation und eine Menge Kraft steht selbstverständlich auch auf unserem Trainingsplan.

Außerdem gibt's eine Menge Geräte, bei denen wir uns verausgaben können. Hört ihr sie auch schon rufen? Speerwerfer und Olympiasieger Thomas Röhler ist dem Ruf des Stufenbarrens gefolgt. Was meint ihr? Für einen Speerwerfer doch gar nicht mal so schlecht, oder? ;-) Also ohne Berührung des Bodens hätten wir das nicht geschafft. Nein, ehrlich nicht.

Jetzt sind wir aufgewärmt, oder? Dann kommen die ersten paar Gewichte hinzu. Bei Schwimmerin Dorothea Brandt werden so die Klimmzüge ein wenig schwerer. 

Es darf ein bisschen mehr sein? Gerne. Dann schließen wir uns nun Siebenkämpferin Claudia Salman-Rath an, die momentan im Trainingslager richtig ackert. 

Euch reicht das Gewicht noch nicht? Gut, dann eben noch ein paar Squats mit Bahnrad-Ass Kristina Vogel, die aktuell im Trainingslager in Kapstadt ist. Und gemeinsam mit Kollegin Miriam Welte geht alles doch gleich viel leichter.

Ihr habt immer noch nicht genug? Gut, dass wir auf alle Eventualitäten vorbereitet sind. Denn bei Bahnradfahrer Robert Förstemann liegen noch ein paar Kilo mehr auf der Stange. Und? Lacht ihr immer noch? 

So, falls ihr selbst das geschafft habt, dann nehmt doch einfach Elefanten als Gewichte. Häh? Ihr sagt, dass das unmöglich sei? Nö, denn schaut mal, was Gewichtheber Max Lang hier leistet. ;-) 

Nicht zu vernachlässigen: Bewegungsabläufe immer und immer wieder zu wiederholen, um Automatismen zu entwickeln. Shorttrackerin Anna Seidel weiß das und macht ohne Eis eine gute Figur. Beeindruckend, oder?

Was ist denn hier los? Die Jungs vom Deutschlandachter haben gar kein Wasser unter sich, sondern Schnee? Dazu gar keine Skulls in den Händen dafür aber Skier unter den Füßen? Na, ob das noch für #PyeongChang2018 reicht? Aber im Sommer 2020 sind die neun starken Männer auf jeden Fall wieder mit dabei. 

Wir haben es geschafft. Da kann man auch mal durchatmen und gemeinsam mit BMX-Fahrer Julian Schmidt auf die zurückgelegte Einheit schauen. Also wir sind zufrieden. :-) 

Lesen Sie auch

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies.

Schließen