DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Buenos Aires 2018

Pfretzschner/John scheiden im Viertelfinale aus

Schweden zu konstant für deutsches Team: Nach 34 Minuten war das deutsche Aus beim Beachvolleyball Turnier besiegelt.

Lukas Pfretzschner und Filip John (beide VC Olympia 93 Berlin) applaudierten nach der Entscheidung in die Menge und bedankten sich bei den zahlreich erschienen deutschen Fans. Die beiden fanden von Beginn an nicht richtig zu ihrem Spiel. Das schwedische Duo Ahman/Hellvig gewannen das Match in zwei Sätzen (21:17, 21:16).

News aus Buenos Aires werden präsentiert von der Zurich Versicherung

Pfretzschner sagte nach dem Spiel: " Es ist natürlich sehr ärgerlich, dass wir rausgeflogen sind. Die Schweden waren aber die erwartet schweren Gegner. Sie haben ein sehr solides Spiel gemacht und wir konnten heute leider nicht unsere Top-Leistung abrufen. Schlussendlich muss man sagen, dass sie verdient gewonnen haben. Der 5. Platz bei den Olympischen Jugendspielen ist aber ein riesen Erfolg für uns, wir gehören zu den Top-5 Mannschaften der Welt und darauf können wir auf jeden Fall stolz drauf sein."

Lesen Sie auch

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen