DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

EYOF

EYOWF 2019: Sarajewo ist bereit

Für 37 Athletinnen und Athleten des Jugend Team Deutschland beginnt das Europäische Olympische Winter-Jugendfestival (EYOWF) im bosnischen Sarajewo.

Wenn heute Abend um 19 Uhr das 14. Winter EYOF feierlich in dem Olympiastadion der Winterspiele 1984 in Sarajewo eröffnet wird, dann wird Hans Köllner sicherlich noch ein bisschen aufgeregter sein als seine Teamkollegen. Dem 18-jährigen Biathlet wird die Ehre zu teil, die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier zu tragen. „Ich empfinde es als sehr große Ehre, die deutsche Fahne stellvertretend für das gesamte Jugend Team Deutschland tragen zu dürfen. Ich freue mich sehr auf den Abend“, sagte der Junioren-Weltmeister im. Insgesamt sind 906 Athleten aus 46 Nationen nach Sarajewo gekommen, um sich in acht Sportarten zu messen.

Max Kerner fällt verletzungsbedingt aus

Eine negative Nachricht erreichte die Verantwortlichen kurz vor der Anreise aus dem Lager der Skilangläufer. Max Kerner musste seine Teilnahme aufgrund eines Nasenbeinbruchs kurzfristig absagen. 

Am Montag beginnen die Wettkämpfe

Der Wettkampfplan des Jugend Team Deutschland ist eng getaktet. Den Anfang machen am Montag (11.2.) um 10 Uhr die Langläufer, Short Tracker und Skirennläufer. Ab 12 Uhr greift auch das deutsche Curling Team ins Geschehen ein.

„Nach anfänglichen, kleineren Startschwierigkeiten haben wir tolle Bedingungen hier vor Ort vorfinden können. Die Trainingsbedingungen sind gut, dementsprechend freuen wir uns auf faire Wettkämpfe und dass es morgen endlich losgeht.“, sagt Katrin Werkmann, Chefin de Mission.

Hohes Medieninteresse

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass sich rund 420 nationale, aber auch internationale Medienvertreter für die kommende Woche angemeldet haben. Für viele der 14- bis 18-jährigen Athletinnen und Athleten wird dieses hohe Medienaufkommen neben dem sportlichen Wettkampf sicherlich ein besonderes Erlebnis werden.

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen