DOSB - Olympiamannschaft

Bühne

Buenos Aires 2018

Angelina Köhler gewinnt Bronze über 50 m Schmetterling

Angelina Köhler hat die erste Medaille für die deutschen Schwimmer bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires geholt.

Angelina Köhler (Hannover) startete verhalten mit der zweitlangsamsten Reaktionszeit beim Start. Allerdings holte sie auf der zweiten Hälfte des Rennens mit jedem Arm- und Beinzug Zentimeter um Zentimeter auf, sodass sie zeitgleich mit der Russin anschlug. Nach der ersten Medaille für die deutschen Schwimmer bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires war der Jubel bei den deutschen Fans in der Halle groß.

"Das ist meine erste internationale Medaille überhaupt. Das es dann bei den Youth Olympics Bronze wird, hätte ich nie gedacht. Es ist einfach wunderschön hier. Ich bin so stolz und froh dabei zu sein", freute sich Köhler.

News aus Buenos Aires werden präsentiert von der Zurich Versicherung

Ihr Trainer, Mitja Zastrow, war begeistert ob der Leistung 17-Jährigen. „Sie ist eine halbe Sekunde unter ihrer Bestzeit geblieben, mit der sie hier angereist ist. Wenn sie noch ein bisschen an ihrem Start arbeitet, damit sie nicht so zurückhängt, dann hätte das auch noch besser werden können. Aber trotzdem sind wir natürlich mit Bronze bei Olympischen Jugendspielen sehr zufrieden.“

Lesen Sie auch

DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter. Weitere Details zu der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Schließen