Monika Sozanska
Fechten

Monika Sozanska

Persönliches
Geburtsdatum
Date of birth
12.03.1983

Geburtsort
Place of birth
Boleslawiec, Polen

Sportliches
Sportart
Sport

Wettbewerb(e)
Competition(s)
Degen Team Damen

Teilnahmen Olympische Spiele / Olympische Jugendspiele / Europaspiele
Participation Olympic Games / Olympic Youth Games / European Games

Verein(e)
Club(s)

Sportverband
Sports federation

Biografie

Monika Sozanska (* 13. März 1983 in Bolesławiec, Polen) ist eine deutsche Degenfechterin. Die Familie von Monika Sozanska wanderte 1994 nach Weinstadt aus. Nach einem Umzug nach Schorndorf besuchte sie dort das Wirtschaftsgymnasium. 2003 legte sie das Abitur ab und begann ein Studium der Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart. 2005 brach sie dieses Studium ab und begann an der Berufsakademie Heidenheim ein Studium der Fachrichtung „Medienwirtschaft und Dienstleistungsmanagement“.

Monika Sozanska begann 1994 mit dem Degenfechten. Sie erzielte zunächst regionale Erfolge, in den Jugendklassen auch nationale Erfolge in Polen und Deutschland. Im Jahr 2002 errang sie mit der polnischen Juniorennationalmannschaft bei den Juniorenweltmeisterschaften in Antalya den 5. Platz.

Seit 2004 startet Monika Sozanska in der Altersklasse „Aktive“ für den Heidenheimer Sportbund 1846 e.V. und trainiert im Fechtzentrum Heidenheim. Ihr Trainer ist ihr Vater Piotr Sozanski. Sie ist Mitglied der deutschen A-Nationalmannschaft. Ihr Waffenarm ist rechts.

Monika Sozanska lebt in Heidenheim und in Schorndorf. Sie arbeitet auch als Fotomodel.

Größte Erfolge
Weltmeisterschaft 2018
8. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Wuxi
Europameisterschaft 2018
7. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Novi Sad
Weltmeisterschaft 2017
5. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Leipzig
Europameisterschaft 2017
6. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Tbilisi
Europameisterschaft 2016
5. Platz | Wettbewerb: Degen - Einzel | Ort: Torun
Europameisterschaft 2013
8. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Zagreb
Olympische Spiele 2012
5. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: London
Europameisterschaft 2012
6. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Legnano
Europameisterschaft 2012
3. Platz | Wettbewerb: Degen - Einzel | Ort: Legnano
Weltmeisterschaft 2011
4. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Catania
Weltmeisterschaft 2011
7. Platz | Wettbewerb: Degen - Einzel | Ort: Catania
Europameisterschaft 2011
7. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Sheffield
Weltmeisterschaft 2010
2. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Paris
Europameisterschaft 2010
4. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Leipzig
Weltmeisterschaft 2009
3. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Antalya
Europameisterschaft 2009
4. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Plovdiv
Europameisterschaft 2008
2. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Kiev
Weltmeisterschaft 2008
3. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Beijing
Weltmeisterschaft 2005
3. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Leipzig
Europameisterschaft 2005
7. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Zalaergerszeg
Letzte Änderung: 04.12.2019