Maik Petzold
Triathlon

Maik Petzold

Persönliches

Geburtsdatum
Date of birth
16.01.1978

Geburtsort
Place of birth
Bautzen

Auftritte in
#event.date##timeslot.time# Uhr #event.description#

Sportliches

Sportart
Sport

Wettbewerb(e)
Competition(s)
Triathlon Herren

Teilnahmen Olympische Spiele / Olympische Jugendspiele / Europaspiele
Participation Olympic Games / Olympic Youth Games / European Games

Verein(e)
Club(s)

Sportverband
Sports federation

Biografie

Seinen ersten Triathlon absolvierte er 1990. Nach dem Realschulabschluss im Jahr 1994 wechselte Maik Petzold auf das Technisches Gymnasium in Bautzen. Nachdem er sein Abitur 1997 abgelegt hatte, absolvierte er bei der Bundeswehr seinen Grundwehrdienst und wechselte Anfang des Jahres 1998 in die Sportfördergruppe der Bundeswehr. Im Jahr 2001 begann er ein Studium der Sportwissenschaften in Saarbrücken (2001-2002), danach trat er erneut in die Sportfördergruppe der Bundeswehr ein. Seitdem trainiert er am Olympiastützpunkt in Saarbrücken oder in seiner Heimat Bautzen/Oberlausitz. Maik Petzold ist offizieller Botschafter der Oberlausitz (seit 2005) und steht im Golden Buch der Stadt Bautzen (seit 2009).

Sein Trainer war von 2009-2011 Wolfram Bott. Seit Herbst 2011 bei Wolfgang Thiel

Seit 2001 startet er im Weltcup und wurde 2009 als bester Deutscher Dritter in der Kurzdistanz-Weltmeisterschaft der Internationalen Triathlon Union (ITU).[1]

Im August 2011 erreichte er im Team den dritten Rang bei der Triathlon-Sprint-Weltmeisterschaft in Lausanne.

Größte Erfolge

Weltmeisterschaft 2011
3. Platz | Wettbewerb: Team - mixed | Ort: Lausanne
Weltmeisterschaft 2009
3. Platz | Wettbewerb: Männer | Ort: Gold Coast
Europameisterschaft 2007
5. Platz | Wettbewerb: Männer | Ort: Copenhagen
Weltmeisterschaft 2006
2. Platz | Wettbewerb: Team | Ort: Cancun
Europameisterschaft 2004
4. Platz | Wettbewerb: Männer | Ort: Valencia
Weltmeisterschaft 2002
6. Platz | Wettbewerb: Männer | Ort: Cancun
Europameisterschaft 2002
3. Platz | Wettbewerb: Männer | Ort: Gyoer
Letzte Änderung: 04.12.2019