Jörg Fiedler
Fechten

Jörg Fiedler

Persönliches
Geburtsdatum
Date of birth
21.02.1978

Geburtsort
Place of birth
Leipzig

Sportliches
Sportart
Sport

Wettbewerb(e)
Competition(s)
Degen Einzel Herren

Teilnahmen Olympische Spiele / Olympische Jugendspiele / Europaspiele
Participation Olympic Games / Olympic Youth Games / European Games

Verein(e)
Club(s)

Sportverband
Sports federation

Biografie

Jörg Fiedler (* 21. Februar 1978 in Leipzig) ist ein deutscher Fechter, der mit dem Degen zur Weltklasse gehört.

Seine Karriere begann 1996, als er in der Einzelwertung Junioreneuropameister wurde. 1999 belegte er mit der Mannschaft den dritten Platz bei der Europameisterschaft. Bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney erreichte Fiedler mit der deutschen Mannschaft den fünften Platz. 2001 belegte er mit der Mannschaft den zweiten Platz bei der Europameisterschaft, 2003 erhielt er die Mannschafts-Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft.

Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen gelang Sven Schmid, Daniel Strigel und Jörg Fiedler der Gewinn der Bronzemedaille und damit der einzige Medaillengewinn für deutsche Degenfechter seit dem Mannschaftsgold 1992. 2005 belegten die drei Fechter zusammen mit Martin Schmitt noch einmal den zweiten Platz bei der Weltmeisterschaft.

Fiedler war mehrfach deutscher Meister, zuletzt gewann er 2009 die deutsche Einzelmeisterschaft. 2011 wurde Fiedler Europameister.

Jörg Fiedler focht zunächst für den Fecht-Club Tauberbischofsheim. Seit Dezember 2010 ficht er für den Fechtclub Leipzig.[1]

Größte Erfolge
Weltmeisterschaft 2015
8. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Moscow
Europameisterschaft 2014
9. Platz | Wettbewerb: Degen - Einzel | Ort: Strasbourg
Weltmeisterschaft 2013
9. Platz | Wettbewerb: Degen - Einzel | Ort: Budapest
Europameisterschaft 2013
1. Platz | Wettbewerb: Degen - Einzel | Ort: Zagreb
Olympische Spiele 2012
8. Platz | Wettbewerb: Degen - Einzel | Ort: London
Europameisterschaft 2012
3. Platz | Wettbewerb: Degen - Einzel | Ort: Legnano
Weltmeisterschaft 2011
6. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Catania
Europameisterschaft 2011
5. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Sheffield
Europameisterschaft 2011
1. Platz | Wettbewerb: Degen - Einzel | Ort: Sheffield
Weltmeisterschaft 2010
5. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Paris
Europameisterschaft 2010
3. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Leipzig
Weltmeisterschaft 2009
4. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Antalya
Europameisterschaft 2009
9. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Plovdiv
Europameisterschaft 2009
5. Platz | Wettbewerb: Degen - Einzel | Ort: Plovdiv
Europameisterschaft 2008
7. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Kiev
Europameisterschaft 2007
7. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Gent
Weltmeisterschaft 2005
2. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Leipzig
Olympische Spiele 2004
3. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Athens
Weltmeisterschaft 2003
2. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Havanna
Weltmeisterschaft 2002
5. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Lisbon
Weltmeisterschaft 2001
6. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Nimes
Europameisterschaft 2001
2. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Koblenz
Olympische Spiele 2000
5. Platz | Wettbewerb: Degen - Mannschaft | Ort: Sydney
Letzte Änderung: 04.12.2019