Jochen Kühner
Rudern

Jochen Kühner

Persönliches

Geburtsdatum
Date of birth
15.10.1980

Geburtsort
Place of birth
Speyer

Auftritte in
#event.date##timeslot.time# Uhr #event.description#

Sportliches

Sportart
Sport

Teilnahmen Olympische Spiele / Olympische Jugendspiele / Europaspiele
Participation Olympic Games / Olympic Youth Games / European Games

Verein(e)
Club(s)

Sportverband
Sports federation

Biografie

Jochen Kühner (* 15. Oktober 1980 in Speyer) ist ein deutscher Leichtgewichtsruderer. 2009 wurde er Weltmeister im Vierer ohne Steuermann.

Jochen Kühner startet wie sein Zwillingsbruder Martin für den RV Saarbrücken. 2006 waren die beiden Brüder als Ersatzleute für die Weltmeisterschaft nominiert. 2007 gewannen sie Silber im Leichtgewichts-Zweier. 2008 qualifizierten sich die beiden zusammen mit Bastian Seibt und Jost Schömann-Finck mit dem Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann für die Olympischen Spiele in Peking.

Der 1,86 Meter große Jochen Kühner ist Kommissaranwärter in der Sportfördergruppe der saarländischen Polizei.

Größte Erfolge

Weltmeisterschaft 2012
1. Platz | Wettbewerb: Achter - Leichtgewicht | Ort: Plovdiv
Olympische Spiele 2012
9. Platz | Wettbewerb: Vierer ohne - Leichtgewicht | Ort: London
Weltmeisterschaft 2011
9. Platz | Wettbewerb: Vierer ohne - Leichtgewicht | Ort: Bled
Weltmeisterschaft 2010
1. Platz | Wettbewerb: Achter - Leichtgewicht | Ort: Lake Karapiro
Weltmeisterschaft 2010
4. Platz | Wettbewerb: Vierer ohne - Leichtgewicht | Ort: Lake Karapiro
Europameisterschaft 2010
1. Platz | Wettbewerb: Vierer ohne - Leichtgewicht | Ort: Montemor-o-Velho
Europameisterschaft 2009
2. Platz | Wettbewerb: Vierer ohne - Leichtgewicht | Ort: Brest
Weltmeisterschaft 2009
1. Platz | Wettbewerb: Vierer ohne - Leichtgewicht | Ort: Poznan
Weltmeisterschaft 2007
2. Platz | Wettbewerb: Zweier ohne - Leichtgewicht | Ort: Munich
Letzte Änderung: 04.12.2019