Andreas Tölzer
Judo

Andreas Tölzer

Persönliches
Geburtsdatum
Date of birth
27.01.1980

Geburtsort
Place of birth
Bonn

Sportliches
Sportart
Sport

Wettbewerb(e)
Competition(s)
+100 kg Herren

Teilnahmen Olympische Spiele / Olympische Jugendspiele / Europaspiele
Participation Olympic Games / Olympic Youth Games / European Games


Sportverband
Sports federation

Biografie

Andreas Tölzer (* 27. Januar 1980 in Bonn) ist ein deutscher Judoka, der in der Gewichtsklasse ab 100 kg antritt.

Andreas Tölzer startete seine Judo-Laufbahn für den JC Swisttal unter Trainer Klaus Kirste. Seit 1997 ist er als Einzelkämpfer für den 1. JC Mönchengladbach aktiv. Seine Mannschaftsstarts erfolgten zunächst für Bayer 04 Leverkusen und später für die SU Witten-Annen, bevor er zu seinem heutigen Verein TSV Abensberg wechselte. Der "Bulle von Gladbach" ist derzeit als Berufssoldat in der Sportförderkompanie Köln tätig. Nach ihm ist eine der Techniken im Bodenrandori benannt, der Tölzer-Umdreher.

Größte Erfolge
Weltmeisterschaft 2013
3. Platz | Wettbewerb: Team | Ort: Rio de Janeiro
Weltmeisterschaft 2013
3. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Rio de Janeiro
Olympische Spiele 2012
3. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: London
Weltmeisterschaft 2011
2. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Paris
Weltmeisterschaft 2010
2. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Tokyo
Europameisterschaft 2010
3. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Vienna
Weltmeisterschaft 2009
7. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Rotterdam
Europameisterschaft 2009
5. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Tbilisi
Olympische Spiele 2008
9. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Beijing
Europameisterschaft 2007
3. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Belgrade
Europameisterschaft 2006
1. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Tampere
Olympische Spiele 2004
7. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Athens
Europameisterschaft 2004
5. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Bucharest
Europameisterschaft 2003
3. Platz | Wettbewerb: open | Ort: Duesseldorf
Weltmeisterschaft 2001
7. Platz | Wettbewerb: + 100 kg | Ort: Munich
Letzte Änderung: 04.12.2019